Mallorca: Santa Maria del Cami 2

Santa Maria del Cami

Ajuntament Santa Maria del Cami
Vistas panoramicas
www.permoltesraons.com

SANTA MARIA DEL CAMÍ
Terra de vins

Das Dorf ist in der Weingegend von Raiguer, von den Ausläufern der Serra de Tramuntana getrennt, in denen es große „Besitztümer" gibt, eine intakte gepflasterte Römerstraße seit dem zweiten Jahrhundert vor Christus und im Herzen des Berges die Höhle S'Avenc Son Pou, auch genannt Avenc Coloms, weil in diesem riesigen Hohlraum seit Jahrhunderten Vögel genistet haben. Schriftsteller wie Miquel Costa und Llobera, Joan Rosselló Son Forteza, Miquel Dolç y Dolç und Josep Maria Llompart widmeten ihm verschiedene Gedichte. Im ehemaligen Kloster für Nostra Seniora de la Soledat von Santa Maria wohnten im sechzehnten Jahrhundert die Minim Brüder, sie waren Veganer, ernährten sich hauptsächlich mit Mandelmilch. In der Region wurde dieses Produkt an Weihnachten konsumiert. Unter dem Bild sehen wir zuerst den Rathausplatz und ein wenig weiter hinten, auf der linken Seite sehen wir die Pfarrkirche, die dank der Initiative des Rektors Pere Joan Castanyer im achtzehnten Jahrhundert erbaut wurde. Der große Altar wurde im Jahre 1782 geweiht. Der Horizont umrahmt fruchtbares Land, die Weinberge haben die Region Raiguer berühmt gemacht.